Wer nicht auf sein Recht auf Privatsphäre besteht weil er nichts zu verbergen hat, der braucht auch nicht auf sein Recht auf freie Meinungsäußerung bestehen, da er nichts zu sagen hat.